Autor: Manfred Konietzko

Mitgliedschaft beantragen/- kündigen

RSC Mitgliedschaft beantragen 

Senden Sie bitte die Beitrittserklärung als Anhang an den Verein.

Innerhalb von 1-2 Wochen erhalten Sie eine Rückmeldung auf Ihren Antrag.

RSC Mitgliedschaft kündigen

Senden Sie hierzu einfach eine formlose schriftliche Kündigung an den Vorstand des Vereins.

Sie erhalten innerhalb 1-2 Wochen eine Rückmeldung.

6. Felsenland Kriterium

HansLudwig Steigner 66996 Fischbach, 21.05.2024
Dahner Str. 67

66996 Fischbach bei Dahn

Tel.: 063931726

EMail:
hl.steigner@onlinehome.de

Mitgliederinfo

Liebe Mitglieder, Sportlerinnen und Sportler des RSC Felsenland

In etwas über drei Wochen steht schon unser erstes Event, das 6. Felsenland Kriterium in
Dahn“ vor der Tür und findet am Sonntag, den 16.06.2024 in Dahn statt.

Um eine repräsentative Durchführung und einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung
durch den RSC Felsenland zu gewährleisten, benötigen wir wieder eure tatkräftige
Unterstützung und Einsatz.

Wir benötigen wieder einige Streckenposten, Fahrer für die Begleitfahrzeuge, für Rennbüro
und fürs Catering am Renntag selbst.

Für die Vorbereitungen vor dem Rennen sowie den Abbau danach hier einige Info`s vorab:
In der Woche vor dem Rennen erfolgt die Abholung aller Verkehrszeichen (Bauhof Stadt
Dahn) und Aufstellen der Halteverbote auf dem 1,4 Km langen Rundkurs in Dahn, geplant ist
Montag, 10.06.2024, genaue Zeit hierzu erfolgt noch.

Ab Freitag, 14.06.2024, 13.00 Uhr, geht es dann los mit dem Aufbau, Treffpunkt Start/Ziel
in Dahn am Lehrerparkplatz/Heizkraftwerk des Schulzentrums in der Straße Am Kreuzstein.

Samstag, 15.06.2024, 09.00 Uhr, wie oben.
Sonntag, 16.06.2024, ab etwa 07.00 Uhr, letzte Vorbereitungen vor dem Start.
Um 09.00 Uhr, Einsatzbesprechung Streckenposten/Fahrer

Montag,17.06.2024, ab 09.00 Uhr, Abbauen und Aufräumen
Wer sich also in irgendeiner Form einbringen kann bzw. zu den angegebenen
Arbeitseinsätzen helfen will, bitte bei HansLudwig Steigner
(Streckenposten/Fahrer/Rennbüro) unter Tel.: 06393/1726 oder 0152/53704970 bzw. per Mail
hl.steigner@onlinehome.de melden.

Zur leichteren und effektiven Planung für uns wäre es sehr von Vorteil, wenn wir von euch
auf jeden Fall eine Rückmeldung erhalten würden, egal ob Zu oder Absage.

PS: Natürlich benötigen wir für unsere Kuchentheke am Renntag wieder einige Kuchen,
weshalb um zahlreiche Kuchenspenden gebeten wird.

Hierzu kurze Mitteilung an Peter Breitsch, Tel.: 0176/83679104 oder per Mail peter
breitsch@tonline.de.

Mit Sportlichem Gruß

HansLudwig Steign
er

Pressebericht_5.6.2024

6. Felsenland Kriterium des RSC Felsenland am 16.06.2024 in Dahn
Der RSC Felsenland lädt Sie auch in diesem Jahr wieder ein zum 6. Felsenland Kriterium mit Start und
Ziel am Kreuzstein in Dahn.
Die ersten Rennen die der RSC Felsenland noch auf einem 11 km langen Rundkurs mit Start und Ziel
in Bundenthal, über Rumbach – Nothweiler und wieder zurück nach Bundenthal veranstaltet hat,
sind bei den Radsportbegeisterten bestimmt noch in guter Erinnerung. Schon sehr bald hatte das
Rennen einen sehr guten Ruf weit über die Grenzen des Landesverbandes hinaus. Die
Verantwortlichen des Bundes Deutscher Radfahrer BDR, was im Radsport gleichgestellt mit dem DFB
im Fußball ist, fragten beim RSC bzgl einer Ausrichtung der Deutschen Straßenmeisterschaft im
Nachwuchsbereich, welche der RSC Felsenland im Jahr 2010 ausgerichtet hat. Namhafte Fahrer, die
mittlerweile im Profiradsport bei World Tour Teams unter Vertrag stehen, waren damals unter den
Startern. Pascal Ackermann, Rick Zabel und Nils Pollit um nur einige zu nennen. Weil es aber dann
zwischenzeitlich Straßenbauarbeiten auf der Strecke gab, brauchte der RSC Felsenland eine
Alternative zur Ausrichtung eines Straßenrennens neben seinem Mountain Bike (Rock Race)
unterhalb der Fladensteine in Bundenthal. So kam es dann mit Felsenlandkriterium zu einem
Radrennen mit Start und Ziel am Kreuzstein in Dahn, welches in diesem Jahr bereits zum 6. Mal vom
RSC Felsenland ausgerichtet wird. Ein Kriterium Rennen ist für die Zuschauer sicherlich attraktiver,
denn sie bekommen die Rennfahrer in wesentlich kürzeren Zeitabständen zu sehen. In den
Wertungsrunden, welche den Rennfahrern zu Beginn einer solchen Runde per Glocke und Ansage
angekündigt wird, gibt es jeweils 5, 3 , 2 und 1 Punkt zu gewinnen. Die Schlusswertung zählt doppelt.
Das bedeutet, dass nicht unbedingt der Fahrer der zum Schluss als erster über die Ziellinie fährt auch
das Rennen gewonnen hat, sondern der Fahrer der in dem Rennen die meisten Punkte ersprintet hat.
Sollte es am Ende einen Punktgleichstand geben, gewinnt der Fahrer, der in der Schlusswertung die
meisten Punkte erreicht hat. Sollten ein oder gar mehrere Fahrer einen Rundengewinn herausfahren
so zählt dieser natürlich vor Punktgewinn. Ein sehr geschätzes Rennen unter den Rennfahrer ist das
Felsenland Kriterium aber auch wegen seiner sehr attraktiven Prämien die es dort zu gewinnen gibt.
In 3 Rennen gibt es neben den zahlreichen Prämienrunden zusätzlich eine SUPERPRÄMIE. Die
Hauptpreise sind 3 Gutscheine im Wert von je 780.- € im Felsenland Resort, einem Sponsor der
ersten Stunde des RSC. Auch wenn mit einem großen selektiven Kurs eines Straßenrennens
bestimmt größere Teams begeistert werden könnten, so ist dies allerdings auf Grund der immer
schwierigeren Lage mit Genehmigungen, Straßenabsperrungen und vor allem eine sehr geringe
Helferbereitschaft kaum noch durchzuführen. Der Kurs verläuft wie im letzten Jahr Am Kreuzstein im
Uhrzeigersinn hoch in die Hauensteiner Straße und wieder zurück in die Straße Am Kreuzstein. Die
Strecke ist 1,4 km lang und ist während der Rennen für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt.
Wir bedanken uns bereits schon jetzt bei den Anwohnern für das Verständnis und bitten die
Unannehmlichkeiten am Renntag zu entschuldigen.
Die Rennen starten wie folgt:
9.30 Uhr Rennen der Klasse Masters 2, 3 und 4 über 30 Runden – 42 km.
10.45 Uhr Rennen der Klassen Frauen Elite und U 17 männlich über 30 Runden – 42 km.
12.10 Uhr Klasse Schüler U15 20 Runden – 28 km.
13.00 Uhr Klasse Schüler U13 12Runden 16,8 km.
13.45 Uhr Klasse Schüler U 11 5 Runden – 7km.
Im Anschluss finden dann die erste Schritt / Fette Reifen Rennen statt. Diese gehen über 1 bzw. 2
Runden. Startberechtigt für Fette-Reifen sind Jahrgang 2015/2016 (über 2 Runden); Jahrgang 2017
und jünger (1 Runde); alle Teilnehmer erhalten einen Preis
Es besteht Helmpflicht!
14.10 Uhr Start Jahrgang 2015/2016
14.30 Uhr Start Jahrgang 2017 und jünger
15.10 Uhr Start Amateure und Junioren U19 über 45 Runden – 43 km.
17.00 Uhr Start Elite Amateuren über 50 Runden – 70 km.
Erwartet wird das Team Möbel Ehrman, das im letzten Jahr mit Joshua Asel den Sieger stellte. Aber
auch der zweitplatzierte Marc Dörrie mit seinem Teamkollegen und Superprämiengewinner
Alexander Tarlton vom team Bellheimer Silberpils werden ein paar Worte um die Vergabe des Sieges
mitsprechen. Auch der viertplatzierte vom letzten Jahr Martin Lemme mit seinem Team Superciao
aus Frankfurt haben bereits im letzten Jahr Ihre Zusage gegeben. Im Rennen der Amateure am 2.6. in
Minfeld belegte Jan Schmitt vom RSC einen hervorragenden 4. Platz, Er wird sich auch für sein
Heimrennen so etwas vorgenommen haben.
Für den RSC Felsenland starten:
Jan Schmitt, Simon Metz, Jonas Brödel (Amateure), Klaus Neuschwander, Jens Giese (Senioren) Julian
Hausner U11,Niklas Hausner U9 , Fiona Schantz, Loic Hanß U7
Recht herzlichen Dank an alle Sponsoren die uns an diesem Renntag unterstützen. Wir wünschen
allen Teilnehmern erfolgreiche und hoffentlich sturzfreie Rennen. Wir freuen uns ihnen spannenden
Spitzensport zu bieten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Klaus Böshans

Rennen in Minfeld

„Rund um den Mundoplatz“ Kriterium am 6.2.2024 in Minfeld

Im Rennen der Amateure erreichte Jan Schmitt einen starken 4. Platz!

Glückwunsch Jan!

 

Pressfit-Tretlager wechseln

Mein Auspresswerkzeug:

Alurohr (Durchmesser 21mm) zum Austreiben, am Ende mit Metallsäge ca 5-6cm eingesägt und leicht gespreizt

kurzes Rundholz zum Spreizen

Gummihammer

Mein Einpresswerkzeug:

Gabelschlüssel

Gewindestange mit Scheiben und Muttern

Gran Fondo La Bresse 2024

Die Tourdaten stammen von Klaus, als ich ankam war er schon in den Ausgehklamotten!

Malle2024-MA10

Küstenklassiker auf der MA10 von Soller bis Andratx am 6.4.2024

©  RSC Felsenland