Mitgliedschaft beantragen/- kündigen

RSC Mitgliedschaft beantragen 

Senden Sie bitte die Beitrittserklärung als Anhang an den Verein.

Innerhalb von 1-2 Wochen erhalten Sie eine Rückmeldung auf Ihren Antrag.

RSC Mitgliedschaft kündigen

Senden Sie hierzu einfach eine formlose schriftliche Kündigung an den Vorstand des Vereins.

Sie erhalten innerhalb 1-2 Wochen eine Rückmeldung.

BAUHAUS Saarlandliga

Unsere jüngsten Fahrer waren bei 3 von insgesamt 5 Rennen der BAUHAUS Saarlandliga am Start.

In der Gesamtwertung der Rennen belegte bei der Klasse U7

Niklas Hausner       Platz 4

Loic Hanß                Platz 5

Julian Mehrhoff     Platz 10

In der Klasse U9 kam Julian Hausner auf 3. Platz obwohl er an nur 3 von 5 Rennen teilnehmen konnte.

Rennen in Roschbach

Roschbach:

am 02.07.2023 erreiche Jonas Brödel im 60km langen Amateur Rennen den hervorragenden 3. Platz!

Am Vortag belegte Jan Schmitt im Rennen der Elite Amateuren den 10. Rang.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Fahrer!

Vereinsbekleidung

Das Design unserer neuen Vereinsbekleidung ist nahezu finalisiert. Hier schon mal vorab die aktuellen Entwürfe

Jahres Hauptversammlung des RSC-Felsenland 2023

Am 12.05.2023 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Die Vorstandschaft wurde entlastet und Neuwahlen wurden durchgeführt mit folgendem Ergebnis:

 

Erster Vorsitzender: Jonas Brödel

Zweiter Vorsitzender: Hans-Ludwig Steigner

Schriftführer: Jürgen Brödel

Pressesprecher: Klaus Böshans

Kassenwart: Uwe Metz

Stellvertretender Kassenwart: Klaus Rinck

Beisitzer: Norbert Böhm, Peter Breitsch (Jugendwart), Manfred Konietzko, Christian Leidner, Roland Leidner

Kassenprüfer: Jörg Krebs und Reinhard Püschel

 

Pressebericht

Bei der 2. Auflage des Bundesligarennen ‚Großer Preis der Südlichen Weinstraße‘ am 25. März mit Start und Ziel direkt am Deutschen Weintor, waren die äußeren Bedingungen extrem schwierig. Regen und starke Windböen machten den Rennfahrer sehr zu schaffen. Dennoch fanden sich viele Zuschauer nicht nur im Start und Zielbereich sondern auch an der Strecke unterwegs ein und jubelten den Rennfahrer begeistert zu.

In den Nachwuchsklassen war der RSC Felsenland stark vertreten und erreichte folgende Ergebnisse:

Jahrgang 2015:  Julian Hausner (Ludwigswinkel) Platz 2, Tobias Faas (Wernersberg) Platz 7

Jahrgang 2016:  Max Paul (Erfweiler) Platz 5

Jahrgang 2017:  Niklas Hausner (Ludwigswinkel) Platz 3

Jahrgang 2018:  Loic Hanß (Hauenstein) Platz 1, Joshua Faas (Wernersberg) Platz 5

 

Beim Straßenrennen am 2. April in Zusmarshausen erreichte unser Amateurfahrer Jan Schmitt in einem großen Starterfeld von über 150 Fahrern im Rennen der Amateure einen Platz im Mittelfeld und war selber damit zufrieden, nachdem er noch beim Großen Preis der Südlichen Weinstraße die Woche zuvor krankheitsbedingt pausieren musste.

Pressemitteilung 23.03.2023

RSC Felsenland

Beim Bellheimer Frühjahrskriterium belegte Simon Metz vom RSC Felsenland im Rennen über 60 Runden á 1 km den 19. Platz. Simon mag viel lieber das schwierige Gelände und schwere Anstiege was er im letzten Jahr mit seinem 2. Platz bei den rheinlandpfälzischen Bergmeisterschaften unterstrich. Somit war der 19. Platz in Bellheim in einem Starterfeld von 58 Teilnehmern der Amateure absolut beachtlich. Die Saison beginnt gerade mal für ihn und er wird ab Donnerstag an seiner Form im Trainingslager auf Mallorca arbeiten.

Unsere Amateurfahrer Jan Schmitt und Jonas Brödel konnten in Bellheim krankheitsbedingt leider nicht starten.

Von unseren Nachwuchsfahrer waren Julian und Niklas Hausner in Bellheim am Start.

Beim Bundesligarennen mit Start und Ziel am Deutschen Weintor in Schweigen-Rechtenbach welches am kommenden Samstag den 25. März 2023 zum zweiten Mal in Folge ausgetragen wird, wird der RSC Felsenland mit ca. 10 Starterinnen und Startern in den Nachwuchsklassen antreten.

©  RSC Felsenland